Jahreshauptversammlung mit Neuwahl

18.01.2019

Am 18.01.2019 hielten wir im Feuerwehrgerätehaus die alljährliche Jahreshauptversammlung ab. Neben den zahlreich erschienen Ehrenmitgliedern durften wir auch Bürgermeister Helmut Blank und Abschnittsbrandinspektor Norbert Meusburger begrüßen.

Das Jahr 2018

Anhand einer Präsentation ließ Kommandant Raimund Giselbrecht das Jahr 2018 Revue passieren. Es gab ein ungewohnt hohes Einsatzaufkommen im Jahr 2018. Vor allem witterungsbedingte Einsätze, bei denen meistens mehrere Einsatzstellen gleichzeitig abzuarbeiten sind, forderten uns. Eine junge Bewerbsgruppe trat beim Landes- und Bundesabzeichen erfolgreich in der Stufe Silber an, diese und eine weitere Gruppe waren auch beim Nasslöschbewerb in Lauterach dabei. Der Feuerwehrausflug 2018 führte uns nach Graz, wo uns der ehemalige Sulzberger Franz Forster herzlich willkommen hieß. Auch den Gipfeltreff konnten wir nach mehrjähriger wetter-bedingter Pause wieder abhalten.

Neuwahl

Laut der Verordnung muss alle 3 Jahre ein Kommandant gewählt werden. Raimund Giselbrecht stellte sich der Wahl nicht mehr. Er war 15 Jahre lang als Kommandant tätig und führte die Wehr mit Ruhe und Besonnenheit. In dieser Zeit gab es viele Herausforderungen und Höhepunkte. Mehrere Großbrände, die Neuanschaffung des TLF oder das große Landesfeuerwehrfest 2007, um nur einige zu nennen. Raimund, wir dürfen uns bei dir für deine geleistete Arbeit und investierte Zeit ganz herzlich bedanken. Zur Wahl vorgeschlagen wurde der bisherige Kommandant-Stellvertreter Alexander Herburger. Er stellte sich der Wahl und wurde mit einem beeindruckenden Ergebnis zum neuen Kommandanten der Feuerwehr Sulzberg gewählt. Wir wünschen dir, Alexander, viel Freude und Kraft bei deiner neuen Herausforderung. Mit der neuen Periode legt Anton Hagspiel seine Tätigkeiten im Vorstand zurück. 2000 wurde er zum Gruppenkommandant befördert und gestaltete die Feuerwehr maßgeblich mit. Von 2008 – 2015 war Anton Kommandant-Stellvertreter. Auch dir ein herzliches ‚Vergelt’s Gott‘, Anton. Neu im Vorstand ist Kirmair Fabian, welcher die Funktion als Gruppenkommandant ausübt.

Aufnahme, Beförderungen und Auszeichnungen

Blank Jonas und Mennel Thomas wurden in den Aktivstand der Feuerwehr übernommen. Beide waren zuvor einige Jahre in der Jugendfeuerwehr, wo sie viele Grundlagen des Feuerwehrwesens erlernten. Bernhard Lukas, Forster Elias und Kirmair Fabian wurden nach 6 Jahren Aktivstand vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann befördert. Die Wehrkameraden Gmeiner Gebhard, Mennel Edmund und Stenzel Bruno werden in naher Zukunft für 40 Jahre Aktivstand geehrt.

Weitere Beiträge